Diäten

Atkins-Diaet

Der Atkins Diaet-Mahlzeit-Plan

Atkins-Diaet konzentriert sich auf hoehere Aufnahme von Fetten, aber atemberaubend niedrige Aufnahme von Kohlenhydraten. Alyssa Milano's Diaet-Diagramm enthalten frisches Gemuese mit wenig Kohlenhydraten, Fette wie Streichkaese, Nuesse und Avocado zusammen mit schweren Proteinen wie Huhn und Fisch.

Wie essen Sie so viel Fett und Protein in Ihrer taeglichen Diaet, wenn Sie planen, Gewicht zu verlieren, das Sie fragen? Werfen wir einen Blick auf einige Beispiel Diaetplaene nach der Atkins-Diaet. Dies sind nur eine Idee von dem, was Sie bei der Wahl Ihres Fruehstuecks, Mittag-, Abendessen oder Snacks beruecksichtigen koennen.

Fruehstueck

Ruehrei oder Eier gebraten in Low Carb Gemuese wie Pfeffer, Kaesescheibe mit leicht gebratenen Speckstreifen, Schinken, entkoffeinierter Tee oder Kaffee, Wasser.

Mittagessen

Eine Portion gruener Salat oder Haehnchen-Salat mit zuckerfreiem Dressing, Sellerie-Sticks, geschnittenem Schinken oder Truthahn, schwarzen und gruenen Oliven, gegrilltes Haehnchen mit etwas zerfetztem Kaese oder Kaesedressing.

Abendessen

Salat mit Dressing, Schweinekoteletts, gegrilltem Haehnchen, Steak, gegrilltem Lachs, mit frischem gruenem Gemuese, Broccoli oder Huehnerkeulen mit zuckerfreiem Dressing oder Ranch.

Snack-Ideen Thunfisch gemischt mit Dressing, Radieschen, Kaesewuerfel, Streichkaese, Schweineschwarten mit Zwiebeln und Frischkaese.

Wie funktioniert die Diaet?

Atkins Diaet zielt auf eine einfache Behauptung, dass Sie unabhaengig davon abnehmen koennen, was Sie essen. Es besagt, dass Sie proteinreiche und fettreiche Lebensmittel essen koennen und immer noch eine beachtliche Menge an Gewicht verlieren, indem Sie nur auf Kohlenhydrate reduzieren. Die grundlegende Wissenschaft hinter diesem ist, dass mit erhoehter Aufnahme von Fetten und Protein, Sie Ihren Hunger leicht zuegeln koennen. Ihr Verlangen nach Nahrung sinkt, und aufgrund der geringen Aufnahme von Kohlenhydraten in Ihrer Ernaehrung, essen Sie am Ende weniger Kalorien. Obwohl diese Diaet immer in der Mitte von vielen Fragen gewesen ist und Augenbrauen angehoben hat und die Echtheit dieses Diaetplans das Zentrum von Studien, Forschungen und Widerspruechen gewesen ist, ist es ueberfluessig zu sagen, dass mit tatsaechlichen Beispielen von Leuten, die davon profitieren, Alle diese sind redundant, bis das Gegenteil bewiesen ist.

Die vier Phaysen der Atkins-Diaet

Die Atkins-Diaet-Plan, was Alyssa Milano Ernaehrung vorgeschlagen wurde, hat vier Hauptphasen der gesamten Diaet-Zeitplan beginnend mit keine Kohlenhydratzufuhr und dann schrittweise erhoeht es Stueck fuer Stueck in den naechsten drei Phasen.

Phase 1: Streng keine Kohlenhydrate

Als strengste aller Phasen dauert die erste Phase ein paar Wochen bis zu einem Monat und zielt darauf ab, die Kohlenhydratzufuhr vollstaendig zu reduzieren. Sie erhalten hoechstens 10% der taeglichen Kalorien aus Kohlenhydraten, die in jedem anderen Diaetplan 4-5 mal empfohlen werden.

Phase 2: Balance

In dieser Phase koennen Sie Staerkekoerner, die reich an Naehrstoffen sind, in kleinen Mengen einarbeiten, und es wird empfohlen, dass Sie fortfahren, bis Sie nur noch 10-12 Pfund von Ihrem Ziel entfernt sind.

Phase 3: Aufrechterhaltung

Zugabe von staerkehaltigem Gemuese, Vollkornprodukten usw. mit zusaetzlichen 10 Gramm woechentlicher Kohlenhydratzufuhr. Diese Phase wird fortgesetzt, bis das gewuenschte Gewicht erreicht ist.

Phase 4: Uebergang

Beim Erreichen der gewuenschten Gewichtsabnahme koennen Sie allmaehlich Ihre normalen Ernaehrungsgewohnheiten in Ihren Ernaehrungsplan einbeziehen und gleichzeitig den neu erreichten Gewichtsverlust im Auge behalten.

Gesunde Diaet

- Beschraenke dich auf 3 Mahlzeiten am Tag. Keine Zwischenmahlzeiten. Du darst hierbei essen, was du willst. Gesundes natuerlich bevorzugt, aber du kannst genauso gut auch Pommes und Schnitzel essen. Sogar Pizza ist erlaubt, aber eine halbe. Grundsaetzlich gilt: Bei einer schwereren Mahlzeit z.B. gebratene Nudeln mit frittiertem Haehnchen beim Chinesen, einfach darauf achten, dass die restlichen beiden Mahlzeiten leicht ausfallen. Je oefter du gesunde bzw. kalorienarme Gerichte zu dir nimmst, desto groesser ist natuerlich der Abnehmerfolg.

- Pro Mahlzeit ein Teller, nicht zwei. Und auch kein Riesenteller. Ein normaler Teller. Wenn du kochst und noch etwas uebrig ist, bewahre es im Kuehlschrank fuer den naechsten Tag auf.

- Lass dich nicht dazu verleiten Reste zu essen. Weg damit! Oder hebe es im Kuehlschrank auf. Disziplin.

- Iss Gemuese so viel du willst. D.h. das Gemuese wird nicht zum einen Teller mitgezaehlt. Wenn du z.B. Pommes isst, kannst du dazu auch eine riesige Schuessel Salat essen. Achte aber darauf, dass der Salat kein zu kalorienreiches Dressing hat. Gemuese ist auch als Zwischenmahlzeit erlaubt. Kleiner Tipp: Blumenkohl. Hat kaum Kalorien und saettigt ungemein, z.B. gebraten in wenig oder keinem Oel.

- 2 Essloeffel Oel am Tag. Damit solltest du auskommen. Achte auch darauf, dass in Thunfisch im Oel aus der Dose Oel enthalten ist und kalkuliere das ein.

-Jeden Tag Sport. Das muss sein. Anders wird sich dein Grundumsatz erniedrigen und du verbrauchst weniger Kalorien am Tag. Drum taeglich Ausdauer- und Krafttraining. Es muss gar nicht viel sein. Aber ein bisschen. Steigere dich auf Dauer.

-Trinke nur Wasser (auch kein Wasser mit Geschmack)

- Oolong Tee. Der einzige Tee, der nachhaltig das Abnehmen unterstuetzt. Denn abgesehen von den extrem hohen gesundheitlichen Wirkungen des Tees, erhoeht er nebenbei den Energieverbrauch um 10 % und hemmt die Kalorienaufnahme. Am besten eine Kanne taeglich. Ich trinke sogar mehr. Aber das mit dem Tee ist optional.

Erlaubt ist:

Am Tag eine kleine Suessigkeit: damit meine ich eine halbe Rippe Schokolade (2 Stueckchen), oder ein Schokoosterei.

2 mal die Woche Cola, Spezi, Fanta...

1 mal die Woche als Suessigkeit etwas von der Baeckerei

1 mal die Woche Fastfood auswaerts ;)

Ich halte diese Diaet furr am Besten, weil man nachhaltig abnimmt und auf nichts verzichtet. Man kann sie sogar das ganze Leben durchhalten. Aber freu dich nicht zu frueh. Was einfach klingt erfordert viel Disziplin. Denn du wirst die Luecken und den aufkommenden Hunger zwischen den Mahlzeiten spueren und es wird nicht einfach.

1 mal in 2 Wochen darfst du einen Schlemmtag einlegen und essen, was du willst ;) Meistens bist du danach sogar leichter und der Abnehmerfolg geht wieder schneller.

Ich wuensche dir viel Erfolg!

19 Tage Fasten

1. Fastentag:
Starttag:
Erlaubt sind ausschliesslich light Getraenke oder Wasser! KEIN Getraenk darf mehr als 3kcal auf 100ml haben! 5 Liter sind zu trinken!

2. Fastentag:
Fuer den Stoffwechsel!
1L Apfelschorle ist erlaubt. Dank Pektin wird unserem Stoffwechsel eingeheizt. Es sind wieder 5L zu trinken. Die anderen 4 Liter bitte NUR Wasser.

3. Fastentag:
Zum Fruehstueck einen leckeren Kakao? Aber bitte mit Magermilch und wenig Kakaopulver. Es ist lediglich ein KLEINER Becher (oder auch Tasse) erlaubt! Milch naehrt! Ansonsten Kaffee, Cola light und andere Light Getraenke. Bis du auf 5L kommst.

4. Fastentag:
Kaeffchen? Der Stoffwechsel hat sich verlangsamt, also 4 Kaffee deiner Wahl sind erlaubt! ABER KEIN
ZUCKER! Wenn du in einem Cafe bist, bitte den Kellner um Suessstoff und frage nach fettarmer Milch.
Den Rest des Tages darfst du dich mit 5L Wasser vergnuegen!

5. Fastentag: Erster Tag an dem du wieder essen darfst: Aber wir wollen uns ja nicht direkt uebernehmen, du darfst so viel Gemuese in Form von Tomaten, Gurken, Paprika oder Moehren essen wie du willst.
Aber bitte nur bis 16Uhr und trinke wieder 5L Wasser am Tag!

6. Fastentag: Jetzt geht's um's Radieschen:
Jaaa, Radieschen, schmecken nicht super lecker aber helfen bei der Fettverbrennung.
Heute darfst du 10 dieses Wunderknollengewaechses zu dir nehmen!
Vergiss aber nicht die 5L Wasser!

7. Fastentag: Zeit fuer etwas Suesses: Aber bitte keine Schokolade! Heute darfst du 3Aepfel essen. Wenn du Lust auf was Warmes hast, schneide einen Apfel in Scheiben,
ueberstreu ihn mit Zimt und dann ab fuer 10-15min in den Backofen,
bei 200 Grad. LECKER.
Und auch wieder 5L Wasser oder Light Getraenke trinken

8. Fastentag: Ganz schoen viel gegessen was?
Und das heisst FASTEN!
Mit 'nem kleinen Hintergedanken.
Wir wollen ja das unser Magen nicht kaputt geht,
also 500ml Bruehe verteilt ueber den Tag und leckere 5L Wasser!

9. Fastentag: Ja, es ist ein langer Weg zur Perfektion:
Und deshalb gibt es heute nur eine Tasse Kakao und 5L Getraenke deiner Wahl aber nur, 3 kcal pro 100ml.

10. Fastentag: Schlankmacher: Heute darfst du dir eine ganze Schlangengurke goennen! Eine ganze,ganz allein fuer dich!
5L Wasser oder light Getraenke nicht vergessen!

11. Fastentag: So ein tolles Durchhaltevermoegen, sollte belohnt werden:
Heute steht 1 Dose Tomatenstuecke (22kcal auf 100gr) auf dem Menueplan und damit dein
Stoffwechsel davon auch was hat, reichlich schaerfen!
5L Wasser oder andere Getraenke trinken

12. Fastentag: Feiertag: Wer jeden Tag nur Kuchen isst und Eis und Schokolade, der weiss ja nicht wann Sonntag ist und das ist wirklich schade: Darum, heute wird dein liebster Tag sein, ein Feiertag! Heute stehen 30gr Gummibaerchen oder 3 Stuecke Schokolade auf der Speisekarte und natuerlich 5L Wasser Light Getraenke und Wasser.

13. Fastentag: Pudding gegen Pudding: Der Pudding den wir an Bauch, Beine, Po, Huefte und Armen tragen muss weg! Also ist heute der Optiwell Tag! 5 Optiwell Pudding (Vanille,Schoko oder Griess) dazu 5L Wasser!

14. Fastentag: Und noch mehr Pudding: Und zwar Wackelpudding,aber bitte mit Suessstoff statt Zucker. Wackelpuddingpulver (Dr.Oetker oder RUF) kaufen in den man den Zucker selbst zu gibt aber stattdessen dann Suessstoff nimmt. 4kcal auf 100gr. 5L Wasser.

15. Fastentag: Der Bauch platzt ja foermlich:
Heute steht mal wieder fasten an! Und zwar mit Kaugummi und 5L Wasser!

16. Fastentag: Kohlenhydrate gegen FAs:
Wie lange hast du dich danach gesehnt? Heute duerfen wir unglaubliche 3 Broetchen essen. Trocken versteht sich und aus Vollkorn!
Zusaetzlich 5L Wasser oder Light Getraenke.

17. Fastentag: Calcium fuer die Knochen:
Joghurt, Quark, Milch mit Obst... Aber bitte die magere Version!
Langt ruhig zu! Bis 16uhr! 5L trinken!

18. Fastentag: Endspurt: FASTEN, FASTEN, FASTEN! TRINKEN, TRINKEN, TRINKEN!
5L Wasser! Es wird hart,aber macht sich bezahlt!

19. Fastentag: Letzter Tag dieser Diaet! Gebt alles! Fasten

Ketogene Diaet

  • Was ist erlaubt:

  • (staerkearmes, gruenes) Gemuese (z.B.: Mais, Schnittlauch, Pilzsuppe, Gemuesebruehe, gruener Salat, Cocktailtomaten, vegetarischer Doener, Gurke, Spinatpfannkuchen, Tomatensuppe)
  • Fleisch
  • Fisch
  • Milchprodukte
  • Eier
  • hochwertige Pflanzenoele (Olivenoel, Rapsoel, Leinoel)
  • Butter, Ghee
  • Nuesse und Samen: ausser Erdnuesse
  • Nussmehle (Mandelmehl, Haselnussmehl)
  • Was ist nicht erlaubt:

  • Getreide und Kartoffeln
  • Obst: alle Sorten ausser Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren
  • Huelsenfruechte: Bohnen, Erbsen, Linsen
  • Wurzeln, Karotten, Pastinaken, rote Beete
  • Fertiggerichte
  • Soja-Produkte
  • Suessigkeiten
  • Alkohol

Dauer: 2 Wochen


Zurück zur Hauptseite